Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein German Beach Tour: Favoriten meistern erste Aufgabe

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Hamburg (dpa/lno) - Beim Beach-Volleyball-Turnier der German Beach Tour in Hamburg haben die Topteams das Viertelfinale erreicht. In der Männer-Konkurrenz am Freitag auf der Anlage Heiligengeistfeld hatten die Favoriten Lukas Pfretzschner und Robin Sowa vom FC St. Pauli allerdings Mühe. Das Hamburger Duo kam in seinem ersten Spiel gegen Max Just und Lui Wüst (Nr. 9/beide VCO Berlin) zu einem umkämpften 2:0 (21:19, 22:20). Am Samstag (14.00 Uhr) geht es gegen Jannik Kühlborn (Beach L e.V.) und Eric Stadie (Hauptstadt Beacher).

Bei den Frauen gewannen die an Nummer eins gesetzten Isabel Schneider/Sandra Ittlinger (beide FC. St. Pauli) ihr Auftaktspiel gegen Hanna-Marie Schieder/Paula Schürholz (Nr. 8/beide DJK TuSA 06 Düsseldorf) souverän mit 2:0 (21:16, 21:14). Nächste Gegner sind am Samstag (12.00 Uhr) Olympiasiegerin Kira Walkenhorst (DJK TuSA 06 Düsseldorf) und Anna-Lena Grüne (Helios Grizzlys).

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen