Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Gestohlenes Wohnmobil rammt Streifenwagen

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

(Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild)

Ratzeburg (dpa/lno) - Bei dem Versuch, ein Wohnmobil auf der Autobahn 24 im Kreis Herzogtum Lauenburg anzuhalten, ist ein 32 Jahre alter Polizeibeamter leicht verletzt worden. Der Beamte und sein Kollege hätten das Fahrzeug mit ihren Streifenwagen überholt, um es für eine Routinekontrolle zu stoppen, berichtete die Polizei am Dienstag. Doch statt zu bremsen habe der Wohnmobilfahrer Gas gegeben und sei mehrmals auf das Heck des Polizeifahrzeugs aufgefahren.

Anschließend hielt er auf dem Seitenstreifen und flüchtete zu Fuß. Vor Ort stellte sich schnell der Grund seiner Flucht heraus: Das Wohnmobil war kurz zuvor in Hamburg gestohlen worden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen