Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Grüne und SPD: Umgang mit Beschwerden verbessern

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Hamburg (dpa/lno) - Der Umgang mit Beschwerden in Hamburger Krankenhäusern soll nach dem Willen der Bürgerschaftsfraktionen von SPD und Grünen verbessert werden. Ein Antrag für die Bürgerschaft sieht vor, dass Krankenhäuser unter Wahrung des Datenschutzes Akteneinsicht gewähren müssen. Auch soll das Beschwerdemanagement für An- und Zugehörige geöffnet werden, teilte die SPD-Fraktion am Sonntag mit. Das sei wichtig für Patienten, die sich nicht selbst beschweren können. Entsprechende Angebote sollen künftig mehrsprachig gemacht werden. Der Antrag steht am 18. August zur Abstimmung.

© dpa-infocom, dpa:210725-99-520913/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.