Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein HSV will Serie verlängern: Sieg in Hannover im Visier

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Hamburg (dpa/lno) - Der Hamburger SV hat die Aufstiegsplätze im Blick. Mit einem Sieg beim angeschlagenen Nordrivalen Hannover 96 wollen die Hanseaten am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) ihren Marsch nach oben fortsetzen. Zwei Siege zuletzt und die Serie von zwölf ungeschlagenen Spielen geben der Mannschaft Selbstvertrauen.

Zudem ist Hannover 96 seit acht Spielen ohne Sieg und hat nach der Trennung von Jan Zimmermann noch keinen neuen Chefcoach. Die Rolle übernimmt gegen den HSV U23-Trainer Christoph Dabrowski. "Ich mag Christoph sehr, weil er einfach ein guter Mensch ist", sagte HSV-Trainer Tim Walter. Er hatte Dabrowski beim gemeinsamen Fußballlehrer-Lehrgang kennengelernt. Zum Nordduell sind maximal 22 500 Zuschauer in der 49 000 Plätze bietenden HDI-Arena zugelassen.

© dpa-infocom, dpa:211204-99-257105/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.