Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Habeck und Günther wandern gemeinsam durch Naturschutzgebiet

Daniel Günther (CDU,r) und Robert Habeck (Bündnis90/Die Grünen) unterhalten sich. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild)

Handewitt (dpa/lno) - Die einstigen Koalitionäre Daniel Günther (CDU) und Robert Habeck (Grüne) haben sich am Dienstagnachmittag zu einer gemeinsamen Wanderung im Naturschutzgebiet Stiftungsland Schäferhaus bei Flensburg getroffen. Über so einen Marsch durch ein Naturschutzgebiet hätten sie schon gesprochen, als das Thema noch in seiner Verantwortung als Umweltminister gelegen habe, sagte Habeck. Bei seiner Verabschiedung hätten sie sich dann versprochen, so eine Wanderung zu machen. Jetzt habe es halt zwei Jahre gedauert. Dass die Wanderung zeitlich mit seiner Ankündigung zusammenfiel, für den Bundestagswahlkreis Flensburg-Schleswig Direktkandidat anzutreten, sei Zufall gewesen, sagte Habeck.

Habeck war bis zu seinem Wechsel an die Spitze seiner Partei Umweltminister in der Kieler Jamaika-Koalition aus CDU, Grünen und FDP sowie Vize-Regierungschef.

Newsticker