Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Hamburger Job- und Ausbildungsmesse findet online statt

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Hamburg (dpa/lno) - Statt in einer Veranstaltungshalle präsentiert sich in der Corona-Krise eine Hamburger Job-, Aus- und Weiterbildungsmesse erstmals in der virtuellen Welt. Unter der Internetadresse jobwoche.de/live werde es am Dienstag (31.3.) eine Live-Sendung sowie virtuelle Messestände (9.00 bis 14.00 Uhr) und Videochats geben, teilten die Veranstalter am Sonntag mit.

Schüler, Studenten, wechselwillige Fachkräfte, Wiedereinsteiger und Arbeitsuchende könnten kostenlos mit rund 100 Unternehmen sowie Bildungsträgern und Behörden in Kontakt kommen. Darunter sind Firmen von A wie ALD Autoleasing bis W wie WISAG Gebäudetechnik Nord. Aber auch das Deutsche Rotes Kreuz Hamburg, die Diakonie, die Feuerwehr, die Bundespolizei und die Leuphana Universität Lüneburg sind im online vertreten.

Newsticker