Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Hamburger Rettungskräfte fliehen vor Mann in Rettungswagen

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Hamburg (dpa/lno) - Bei einem Rettungseinsatz im Hamburger Stadtteil Billwerder haben Helfer am Samstagabend die Hilfe der Polizei benötigt. Ein Patient sei gegen 20.30 Uhr plötzlich renitent geworden, wie ein Sprecher des Lagedienstes der Feuerwehr an Sonntag sagte. Die Rettungskräfte hätten sich daraufhin in ihrem Wagen eingeschlossen und die Polizei um Hilfe gerufen. Beamte hätten den Patienten anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Zuvor hatte die "Hamburger Morgenpost" darüber berichtet.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen