Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Handball-Nationalspieler Zerbe wechselt 2024 zum THW Kiel

Lukas Zerbe fängt einen Ball.

(Foto: Frank Molter/dpa/Archiv)

Kiel (dpa/lno) - Handball-Bundesligist THW Kiel hat sich frühzeitig die Dienste von Nationalspieler Lukas Zerbe gesichert. Wie der Rekordmeister am Donnerstag mitteilte, wechselt der 26 Jahre alte Rechtsaußen zur Saison 2024/25 vom TBV Lemgo Lippe nach Kiel. Bei den "Zebras" erhält er einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2027.

"Lukas war unser Wunschspieler auf dieser Position und passt in den langfristigen Plan, wie wir unsere Mannschaft zusammenstellen wollen und weiterhin erfolgreich sein können", sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi. Aktuell spielen die Kieler mit dem schwedischen Weltklassemann Niclas Ekberg (33) und dem Eigengewächs Sven Ehrig (22) auf dem rechten Flügel.

Der 14-fache Nationalspieler Lukas Zerbe ist der Neffe des früheren Europameisters Volker Zerbe. In seinen verbleibenden zwei Jahren bei den Lippern will sich der Auswahlakteur weiter "voll reinhängen". Der THW habe sich sehr um ihn bemüht: "Es ist eine große Ehre, einmal für diesen Club spielen zu dürfen", sagte Lukas Zerbe.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen