Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Haushalte bekommen Klimabonus bei Umstellung auf Gasheizung

Ein Mann bedient eine Gasheizung in einem Heizungskeller. Foto: Sven Hoppe/Archivbild

(Foto: Sven Hoppe/dpa)

Hamburg (dpa/lno) - Mit einem Klima-Bonus-Programm sollen mehr Hamburger zum klimafreundlicheren Heizen ermutigt werden. Über mehr als 1000 Euro können sich Hausbesitzer freuen, die ihre Heizung bis Ende 2020 von Öl auf Gas umstellen, teilten Gasnetz Hamburg und die Umweltbehörde am Freitag mit. "Im Aufsichtsrat von Gasnetz Hamburg stellen wir heute gemeinsam mit der Geschäftsführung die Weichen, damit Hamburgs Klima kurz- und langfristig besser wird und wir zugleich Bürgerinnen und Bürger dabei mitnehmen", sagte Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne). Bei dem Klima-Bonus-Programm handelt es sich um eine Jubiläumsaktion zum 175-jährigen Bestehen der Hamburger Gasversorgung.

In einer Mitteilung betonten Umweltbehörde und Gasnetz Hamburg den großen Einfluss des Heizens auf die Ökobilanz. Wenn Einfamilienhäuser mit Gas an Stelle von Öl beheizt würden, senke dies Berechnungen zufolge zum Beispiel den CO2-Ausstoß um 25 Prozent. "Mit grünem Gas wie Bio-Methan und Wasserstoff wird der Klimaschutzeffekt künftig sogar noch besser, denn verstärkt kommen diese erneuerbare Energien in den nächsten Jahren im Hamburger Gasnetz zum Einsatz", erklärte der technische Geschäftsführer von Gasnetz Hamburg Udo Bottlaender.

Newsticker