Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Holstein Kiel will mit Sieg über Aue ganz nach vorn

Ole Werner, Trainer von Holstein Kiel. Foto: Matthias Merz/dpa/Archiv

(Foto: Matthias Merz/dpa/Archiv)

Kiel (dpa/lno) - Holstein Kiel kann sich an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga setzen. Die Schleswig-Hosteiner erwarten heute im heimischen Holstein-Stadion Erzgebirge Aue. Um die Tabellenführung zu übernehmen, müssen die Kieler nicht nur gewinnen, sondern auch auf Ausrutscher der Konkurrenz hoffen. Sowohl die Mannschaft von Trainer Ole Werner als auch der VfL Bochum, Greuther Fürth und der Hamburger SV verfügen jeweils über 42 Punkte. Die Kieler müssen gegen die Sachsen ohne Innenverteidiger Stefan Thesker auskommen. Der 29-Jährige fällt wegen eines Achillessehnen-Anrisses einige Wochen aus. Offensivspieler Fin Bartels ist nach verbüßter Gelbsperre wieder zurück.

© dpa-infocom, dpa:210226-99-610684/2

Regionales