Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Kaum Zulauf zu Demo von Gegnern der Corona-Maßnahmen

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild

(Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild)

Hamburg (dpa/lno) - Eine Demonstration von Gegnern der Corona-Schutzmaßnahmen hat am Sonnabend in Hamburg nur geringen Zulauf gehabt. Statt der angemeldeten 600 Teilnehmer kamen nach Angaben der Polizei rund 150 Teilnehmer zu der Veranstaltung auf der Ludwig-Erhard-Straße. In der Nähe versammelten sich knapp 50 Gegendemonstranten. Beide Gruppen waren durch Absperrgitter voneinander getrennt. Die Veranstaltung sei friedlich verlaufen, sagte ein Sprecher der Polizei.

© dpa-infocom, dpa:210515-99-610298/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.