Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Laser-Seglerin Büsselberg eröffnet WM als Spitzenreiterin

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Hamburg (dpa/lno) - Die Berliner Laser-Seglerin Julia Büsselberg ist überraschend stark in die Weltmeisterschaft in der olympischen Ilca-6-Klasse im Oman gestartet. Die 21 Jahre alte Steuerfrau vom Verein Seglerhaus am Wannsee übernahm im Feld der 63 Starterinnen aus 33 Nationen nach den ersten drei Wettfahrten die Führung. Mit nur 17 Punkten auf dem WM-Konto dominierte die Berlinerin am Donnerstag die Flotte bei böigen und unbeständigen Winden.

Die Athletin des German Sailing Team hat sich mit den Rängen 14 und zwei sowie einem Tagessieg schon nach dem ersten WM-Segeltag einen Vorsprung von 12.5 Punkten vor der zweitplatzierten Griechin Vasileia Karachaliou erkämpft. Die dänische Olympiasiegerin Anne-Marie Rindom stieg als Gesamt-Fünfte in die Welttitelkämpfe ein. Die niederländische Mitfavoritin Maxime de Jonker wird ihre Aufholjagd am Freitag von Platz 14 starten. Die Rostockerin Hannah Anderssohn reihte sich zunächst als 35. ins Feld ein. Die WM der Ilca-6-Klasse (vormals Laser Radial) endet am 6. Dezember mit den letzten Wettfahrten und der Siegerehrung.

© dpa-infocom, dpa:211202-99-234540/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.