Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Lastwagenfahrer stirbt am Steuer seines Sattelzuges

Die Leuchtschrift

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Lübeck (dpa/lno) - Ein 59 Jahre alter Berufskraftfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 1 bei Lübeck ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte der Fahrer zwischen den Anschlussstellen Bad Schwartau und Lübeck-Zentrum am Montag die Kontrolle über sein Gespann verloren und war gegen die Mittelschutzplanke geprallt. Der Mann aus Neumünster starb nach Polizeiangaben noch an der Unfallstelle. Ursache sei nach gegenwärtigem Kenntnisstand eine plötzliche Gesundheitsstörung des Sattelzugfahrers gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Der Leichnam des 59-Jährigen soll in der Lübecker Rechtsmedizin untersucht werden. Andere Verkehrsteilnehmer wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

© dpa-infocom, dpa:210531-99-806595/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.