Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Leiche auf Gelände des jüdischen Friedhofs

Ein Flatterband mit der Aufschrift

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild)

Hamburg (dpa/lno) - Auf dem Gelände des Alten Jüdischen Friedhofs in Hamburg-Harburg ist am Donnerstag eine Leiche entdeckt worden. Der Tote habe Schnittwunden gehabt, und in Tatortnähe sei ein Verdächtiger festgenommen worden, hieß es zunächst. Wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte, ergab die rechtsmedizinische Untersuchung aber, dass es kein Fremdverschulden gab. Man gehe von einem Suizid aus.

Newsticker