Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Lkw kracht auf der A23 in Baustellen-Fahrzeug

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Lägerdorf (dpa/lno) - Bei einem Unfall auf dem Standstreifen der Autobahn 23 bei Lägerdorf (Kreis Steinburg) ist am Montag ein Mann schwer verletzt worden. Ein Sattelzug war aus unbekanntem Grund von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Lkw mit leerem Tankauflieger krachte gegen 8.26 Uhr zwischen den Anschlussstellen Itzehoe-Süd und Lägerdorf in ein dort haltendes Baustellenabsicherungsfahrzeug. Dessen 63 Jahre alter Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Hamburger Krankenhaus gebracht. Der 45 Jahre alte Lkw-Fahrer aus Niedersachsen blieb unverletzt. Die Autobahn war in Richtung Süden bis 9.18 Uhr gesperrt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen