Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Lotto-Gewinn von 1,5 Millionen Euro geht nach Hamburg

Lotto-Kugeln liegen auf einem Lottoschein. Foto: Tom Weller/dpa/Illustration

(Foto: Tom Weller/dpa/Illustration)

Hamburg (dpa/lno) - Glück in Corona-Zeiten: Ein Lotto-Spieler aus Hamburg hat bei der Ziehung der Zahlen vom Karsamstag gut 1,5 Millionen Euro gewonnen. Das teilte die Lotto-Pressestelle am Dienstag mit. Mit den richtig getippten Zahlen 13, 18, 26, 29, 42 und 47 war der Tipper aus dem Bezirk Bergedorf der einzige Gewinner in der Gewinnklasse 2. Zum Knacken des Jackpots, der für die Ziehung am Mittwoch nun bei etwa fünf Millionen Euro liegt, fehlte nur die richtige Superzahl 4.

Newsticker