Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Mäßiges Wetter zum Sommerferienbeginn im Norden

Die Sonne kommt hinter Regenwolken hervor.

(Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild)

Hamburg (dpa/lno) - Die erste Ferienwoche für Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein bringt mäßiges Sommerwetter mit sich. Laut dem Deutschen Wetterdienst bleibt es im Norden größtenteils wolkig. Sonnige Abschnitte oder Schauer sind vereinzelt möglich. Überwiegend bleibt es trocken. Ab der Nacht zum Donnerstag ist mit Regen zu rechnen, an den Küsten sind dann auch stürmische Böen zu erwarten. Ansonsten bleibt der Wind aus Süd- bis Nordwest an den Küsten mäßig. Die Tagestemperaturen liegen zwischen 18 und 24 Grad.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen