Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Mann hortet Dutzende gestohlene Fahrräder in Wohnung

Ein Polizeiauto ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Wedel (dpa/lno) - Als Nebenprodukt einer geplanten Verhaftung hat die Polizei in Wedel 60 mutmaßlich gestohlene Fahrräder und einen ganzen Haufen Fahrradteile gefunden. Die Beamten suchten einen 58 Jahre alten Mann, gegen den ein Haftbefehl vorlag, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Sie trafen ihn am Mittwoch in seiner Wohnung an und fanden dort ein ganzes Lager voller Diebesgut.

Im Keller standen etwa 40 Fahrräder, die Wohnung war bis unter die Decke mit Fahrradteilen gefüllt. Auch auf dem Balkon fanden die Polizisten Fahrräder und Rahmen. Einen großen Teil der Zweiräder konnte die Polizei anhand der Rahmennummern als gestohlen identifizieren. Das mutmaßliche Diebesgut wurde abtransportiert, der Mann kam in Haft.

© dpa-infocom, dpa:210729-99-602116/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.