Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Messe Norla von Donnerstag bis Sonntag in Rendsburg zu sehen

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Rendsburg (dpa/lno) - Von Donnerstag an steht Rendsburg im Zeichen der 72. Landwirtschafts- und Verbrauchermesse Norla. Rund 500 Aussteller präsentieren sich bis Sonntag mit ihren Produkten und Dienstleistungen aus den Bereichen Landwirtschaft und Ernährung, erneuerbarer Energie, Forst, Jagd, Gartenbau sowie Kommunaltechnik und Verbraucher, wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten.

Messe-Geschäftsführer Stephan Gersteuer sagte, die Kapazität des Freigeländes sei nahezu erschöpft. Mehr als 40 neue Aussteller seien dabei. Die Norla habe auch große Bedeutung bei den erneuerbaren Energien. Wind, Solar und Biogas seien stark vertreten.

Im Bereich der klassischen Landwirtschaft gehe es häufig ebenfalls um Innovationen. So werde durch den Einsatz von Satellitennavigation im Ackerbau größere Präzision erreicht. Robotertechnik sei auch in der Milchviehwirtschaft angekommen und sorge für Arbeitsersparnis, bessere Leistung und Fütterung sowie gesündere Tiere.

Auf die Besucher wartet nach Gersteuers Angaben unter anderem eine Shetlandponyschau und der Fjordpferdetag. Zu sehen sein werden Schleswiger Kaltblüter bei einer Bundesschau. Das sei eine Pferderasse, die auf einer Liste der gefährdeten einheimischen Nutztierrassen in Deutschland steht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen