Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Hendrik Schmidt/ZB/dpa/Symbolbild

(Foto: Hendrik Schmidt/ZB/dpa/Symbolbild)

Hamburg (dpa/lno) - Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Waltershof ist am Donnerstag kurz vor der Köhlbrandbrücke ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der Mann habe am Nachmittag mit einem weiteren Motorradfahrer auf der Finkenwerder Straße einen Lastwagen überholt, als er aus bislang ungeklärter Ursache mit seiner Maschine seitlich in den Lkw gestürzt sei, sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Der gestürzte Motorradfahrer sei noch an der Unfallstelle gestorben. Der zweite Motorradfahrer und der Lastwagenfahrer erlitten einen Schock. Weitere Angaben machte die Polizei zunächst nicht.

Newsticker