Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Mutmaßlicher Dieb trägt Kleidung seines Opfers

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Hamburg (dpa/lno) - Ein mutmaßlicher Dieb mit Schuhen und Basecap seines Opfers ist im Hamburger Hauptbahnhof vorläufig festgenommen worden. Die Polizei teilte am Freitag mit, dass der Mann dringend tatverdächtig ist, einem schlafenden Reisenden dessen Koffer mit Schmuck, Kleidung, Bargeld und Dokumenten im Wert von etwa 4000 Euro in der Nacht zum Freitag gestohlen zu haben. Das 20 Jahre alte Opfer habe am Morgen einen Mann in der Wandelhalle entdeckt, der seine Schuhe und sein Basecap aus dem gestohlenen Koffer trug. Der Diebstahl des Koffers sei auf den Überwachungskameras zu sehen. Der 28 Jahre alte Beschuldigte werde zudem verdächtig, fünf weitere Straftaten begangen zu haben.

© dpa-infocom, dpa:211022-99-699697/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.