Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Opferstock aufgebrochen und Spenden aus Kirche gestohlen

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Gelting (dpa/lno) - Unbekannte Täter haben in der St. Katharinen Kirche in Gelting (Kreis Schleswig-Flensburg) einen Opferstock aufgebrochen und die Spenden gestohlen. Die Diebe seien durch einen unverschlossenen Eingang in der Zeit von Samstagmittag bis Sonntagnachmittag ins Innere der Kirche gelangt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Eine der Spendenboxen wurde gewaltsam aufgebrochen und das Geld mitgenommen. Den zweiten Opferstock, zugunsten der Turmuhr, versuchten die Täter ebenfalls aufzubrechen, was ihnen offenbar nicht gelang. Die Polizei sucht nach Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:210927-99-385238/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.