Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Pferd in Hamburg wohlauf aus Wassergraben befreit

Helfer befreien ein Pferd aus einem Wassergraben. Foto: -/CitinewsTV.de/dpa

(Foto: -/CitinewsTV.de/dpa)

Hamburg (dpa/lno) - Am Sonntagmorgen ist in Hamburg-Kirchwerder ein Pferd aus einem Wassergraben befreit worden. Nach Angaben der Feuerwehr sicherten die Einsatzkräfte zunächst die Unglücksstelle im Warwischer Hinterdeich, bevor sie mit Hilfe eines privaten Radladers das Tier hochheben und schließlich befreien konnten. Dem Pferd ging es gut - eine Tierärztin betreute es vor Ort. Die Rettungsaktion habe etwa anderthalb Stunden gedauert. Wie das Tier in den Graben geraten konnte, blieb zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210815-99-849328/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.