Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Platz in der HafenCity soll nach Henning Voscherau heißen

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Hamburg (dpa/lno) - Der Vorplatz der HafenCity Universität soll nach dem früheren Hamburger Bürgermeister Henning Voscherau benannt werden. In seiner Amtszeit von 1988 bis 1997 habe Voscherau die Weichen für die Entstehung der HafenCity gestellt, teilte die Kulturbehörde am Donnerstag mit. Voscherau starb 2016 im Alter von 75 Jahren.

Der zukünftige Henning-Voscherau-Platz grenzt an die HafenCity Universität zwischen dem Buenos-Aires-Kai und der Überseeallee. Den Namensvorschlag habe nach Behördenangaben Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) eingebracht. "Henning Voscherau hat über fast zehn Jahre die Geschicke der Freien und Hansestadt Hamburg gelenkt und sie auf den Kurs einer modernen Metropole gebracht", sagte Tschentscher. Mit seiner Nähe zum historischen Stadtkern sei die HafenCity heute eines der größten innerstädtischen Stadtentwicklungsprojekte Europas.

PM Kulturbehörde

Newsticker