Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Juweliergeschäft

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

(Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild)

Lübeck (dpa/lno) - Nach dem Einbruch in ein Lübecker Juweliergeschäft sucht die Polizei nach einem Mann in einer dunklen Daunenjacke. Er habe am vorigen Sonntagmorgen in der Nähe des Tatorts Essen und Getränke gekauft, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Der Mann sei zwischen 40 und 50 Jahre alt, korpulent und habe eine Glatze. Bekleidet war er den Angaben zufolge mit einer dunklen Daunenjacke mit Steppmuster, einer dunklen Hose und dunklen Schuhen sowie einer dunklen Schiebermütze.

Außerdem suchen die Ermittler Zeugen, denen am Morgen des 27. April zwischen 6.00 und 7.00 Uhr im Umfeld des Juweliers verdächtige Personen oder Fahrzeuge mit ausländischen Kennzeichen aufgefallen sind.

Bei dem Einbruch hatten unbekannte Täter zwischen Samstag und Montag teuren Schmuck und hochwertige Uhren gestohlen. Zum Wert der Beute machte die Polizei zunächst keine Angaben, um die Ermittlungen nicht zu gefährden.

Newsticker