Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Polizisten nehmen Kieler Fahrraddieb fest

Das Wort

(Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild)

Kiel (dpa/lno) - Polizisten haben einen mutmaßlichen Kieler Fahrraddieb vorübergehend festgenommen und fünf Fahrräder sichergestellt. Einer Streife war am frühen Sonntagmorgen der mangelhafte Zustand eines Kleintransporters aufgefallen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Wagen entzog sich jedoch beim Anblick der Polizei einer geplanten Kontrolle. In einer Sackgasse stoppte der Transporter und zwei Menschen flüchteten zu Fuß. Einen der Männer konnten Beamte festnehmen.

Im Transporter fanden Polizisten ein offenbar gestohlenes, hochwertiges E-Bike. Daraufhin durchsuchten Beamte die Wohnung des 21 Jahre alten Tatverdächtigen samt Kellerräumen und stellten vier weitere Räder sicher. Deren Eigentümer sollen informiert werden. Der Transporter hatte keine Zulassung mehr und war mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs.

© dpa-infocom, dpa:210830-99-21747/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.