Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Rentner übersieht Linienbus: Zwei Schwerverletzte

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/)

Neustadt (dpa/lno) - Beim Zusammenstoß eines Kleinwagens mit einem Linienbus in Neustadt im Kreis Ostholstein sind zwei Menschen verletzt worden. Der 81 Jahre alte Autofahrer sei bei dem Frontalzusammenstoß schwer am Oberkörper verletzt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Auch eine 21 Jahre alte Frau, die in dem Bus saß, wurde bei dem Unfall am Dienstag den Angaben zufolge schwer verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 81-Jährige beim Linksabbiegen den Linienbus übersehen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen