Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein SG Flensburg-Handewitt verlängert bis 2026 mit Lasse Möller

Flensburgs Lasse Möller (r) und Emil Jakobsen fallen sich auf dem Spielfeld in die Arme.

(Foto: Gregor Fischer/dpa/Archivbild)

Flensburg (dpa/lno) - Die SG Flensburg-Handewitt hat den Vertrag mit Rückraumspieler Lasse Möller bis zum 30. Juni 2026 verlängert. Das gab der Handball-Bundesligist am Sonntag vor dem Heimspiel gegen den TVB Stuttgart bekannt. Der Däne war 2020 nach Flensburg gekommen, hatte wegen einer schweren Knieverletzung aber fast eineinhalb Jahre lang pausieren müssen.

"Lasse hat mich unglaublich beeindruckt", sagte SG-Coach Maik Machulla. "Nach seinem langfristigen Ausfall werden wir gemeinsam daran arbeiten, das Beste aus seinem Potenzial herauszuholen." Der 26-jährige Möller sagte: "Für mich stand es außer Frage, dass ich bleiben und die Zusammenarbeit fortführen möchte."

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen