Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Gourmet Festival startet am Sonntag

Ein Koch präsentiert ein Gericht. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archiv/Illustration

(Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archiv/Illustration)

Harrislee/Timmendorfer Strand (dpa/lno) - Mit leicht geändertem Programm wegen der Corona-Pandemie startet das Schleswig-Holstein Gourmet Festival am Sonntag in seine 34. Saison. Zur Auftaktgala laden Sternekoch Lutz Niemann sowie als Gastköche 3-Sterne-Koch Marco Müller (Berlin) und Eicke Steinort (Harrislee) ins Maritim Seehotel Timmendorfer Strand ein. Steinort ist dieses Jahr als Neumitglied erstmals am Start. Eine Woche nach der Auftaktgala wird der 38-Jährige selbst Gastgeber in seinem Hotel Wassersleben im gleichnamigen Ortsteil von Harrislee an der Flensburger Förde nahe der dänischen Grenze sein. Als Gastkoch wird hier der Sternekoch Ronny Siewert aus Heiligendamm in Mecklenburg-Vorpommern erwartet.

Insgesamt werden zwischen September 2020 und März 2021 auf 35 Veranstaltungen neben den Gastgebern Gastköche und Gastköchinnen ihr Handwerk präsentieren. Darunter seien auch die Top-Köchinnen Sonja Frühsammer und Cornelia Poletto, teilten die Veranstalter von der Kooperation Gastliches Wikingland mit. Um nicht durch eine mögliche zweite Corona-Welle ab Mitte November gestoppt zu werden, wurden viele Termine in das neue Jahr 2021 verlegt.

Newsticker