Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Schleswig-Holsteiner gewinnt in der Lotterie Eurojackpot

Ein Spieler aus Schleswig-Holstein gehört zu den vier Gewinnern der jüngsten Eurojackpot-Lotterie. Foto: Caroline Seidel/dpa/Archiv

(Foto: Caroline Seidel/dpa)

Kiel (dpa/lno) - Ein Spieler aus Schleswig-Holstein gehört zu den vier Gewinnern der jüngsten Eurojackpot-Lotterie und kassiert 423 216,60 Euro. Wie NordwestLotto am Montag in Kiel mitteilte, hatte der Glückspilz ebenso wie zwei Spieler aus Nordrhein-Westfalen und einer aus Dänemark die fünf gezogenen Gewinnzahlen und zusätzlich noch eine der beiden Eurozahlen richtig getippt. Der Gewinner aus Schleswig-Holstein hatte seinen Spielschein im Kreis Plön abgegeben. Der Jackpot selbst wurde bei der Ziehung am Freitag nicht geknackt und steigt für die Ausspielung an diesem Freitag auf etwa 21 Millionen Euro.

Newsticker