Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Sieben Familienmitglieder mit Corona infiziert

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Segeberg (dpa/lno) - Sieben Mitglieder einer Familie aus dem Kreis Segeberg haben sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Als enge Kontaktpersonen einer weiteren infizierten Person seien sie bereits seit dem 7. Juli alle in Quarantäne gewesen, teilte der Kreis am Montag mit. Alle Betroffenen hätten sich im häuslichen Umfeld angesteckt. Es handele sich um eine Familie, aber zwei Hausstände. Kreisweit waren dies alle sieben Neuinfektionen, die seit Freitag gemeldet wurden. Im Kreis Segeberg haben sich insgesamt 345 Personen infiziert. Davon gelten 331 aber bereits wieder als genesen. In Quarantäne befinden sich derzeit 16 Personen.

Newsticker