Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Sonne und warme Temperaturen: Stauwarnungen zum Wochenende

Berufspendler fahren mit ihren Autos über eine Autobahn. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

(Foto: Rolf Vennenbernd/dpa)

Hamburg (dpa/lno) - Auch an diesem Wochenende rechnet der ADAC wieder mit viel Urlauberverkehr auf den norddeutschen Autobahnen. "Es gibt weiterhin viele Urlauber, die am Wochenende unterwegs sind", warnte ein Sprecher des ADAC Hansa.

Stauanfällig sind die A7 um den Elbtunnel und die A1 um Bad Schwartau sowie weitere neuralgische Punkte auf den beiden Autobahnen, wie der Sprecher weiter mitteilte. In Richtung Norden könne es auf der A7 bei Neumünster zu Staus und an der dänischen Grenze zu Verkehrskontrollen kommen. Auch auf den Küstenstraßen könne es eng werden.

Wer dann den Stau hinter sich hat, kann die Badesachen rausholen. Bis zum Ende der Woche kommt immer wieder die Sonne raus, und die Temperaturen steigen auf bis zu 25 Grad. Dass es zwischendurch auch mal regnen kann, sollte die Urlauber im Norden daher nicht betrüben.

Newsticker