Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Stadtwerke Flensburg warnen vor Betrügern

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Flensburg (dpa/lno) - Die Stadtwerke Flensburg warnen vor Betrügern, die sich als Stadtwerkemitarbeiter ausgeben. Aktuell meldeten sich bei den Stadtwerken Flensburg vermehrt verunsicherte Kunden, die solche Vorfälle beschrieben, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Demnach melden sich derzeit Menschen aus dem Stadtgebiet, nachdem sie an der Haustür neue Stromlieferverträge aufgrund von angeblichen Preiserhöhungen unterschreiben sollten. Die fremden Vertreter gaben sich dabei den Angaben zufolge als Mitarbeiter der Stadtwerke Flensburg aus.

"Hier wird offenbar versucht, die derzeitige Unsicherheit auf den Energiemärkten auszunutzen", teilte das Unternehmen mit. Die Angst vor hohen Energiepreisen diene dabei als Aufhänger für den Abschluss vermeintlich günstigerer Angebote, die sich bei genauem Blick als unseriös herausstellten.

Die Stadtwerke Flensburg raten dringend dazu, bei Haustürbesuchen genau zu prüfen, ob es sich tatsächlich um Beschäftigte der Stadtwerke handelt. Diese könnten sich immer entsprechend ausweisen. Wichtig sei zudem, keine übereilten Entscheidungen zu treffen und vermeintliche Vertragsunterlagen sorgfältig zu lesen. Zudem sollten keine Daten wie Kundennummer, Bankverbindung oder eine Abrechnung gezeigt oder herausgegeben werden.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen