Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Störung an Lindaunisbrücke: Bahnverkehr unterbrochen

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Lindaunis (dpa/lno) - Wegen einer technischen Störung an der Lindaunisbrücke über die Schlei ist ein Teil der Bahnstrecke zwischen Kiel und Flensburg am Sonntag für etwa drei Stunden gesperrt worden. Ab etwa 09.00 Uhr konnte zwischen Eckernförde und Süderbrarup kein Zug mehr fahren, wie ein Bahnsprecher berichtete. Techniker waren vor Ort, um die Störung an der Klappbrücke möglichst zeitnah zu beheben. Zwischenzeitig wurde ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Gegen Mittag konnte die Brücke dann wieder freigegeben werden.

© dpa-infocom, dpa:210418-99-250275/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.