Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Tag der offenen Tür: Einblicke in die Elbphilharmonie

In der Elbphilharmonie wird ein Konzert gespielt.

(Foto: Marcus Brandt/dpa pool/dpa/Archi)

Im Januar feierte die Elbphilharmonie ihren 5. Geburtstag. Zum Abschluss der Festlichkeiten öffnet das Konzerthaus am 18. und 19. Juni die Türen. Auch die riesige Orgel kann bestaunt werden.

Hamburg (dpa/lno) - Woher kommt das Licht beim Konzert? Wie sieht eigentlich eine Orgel von innen aus? Und wohin gehen die Künstler in der Pause? Das und viele andere spannende Details rund um die Elbphilharmonie können Interessierte beim Tag der offenen Tür in der Elbphilharmonie erfahren. Am 18. und 19. Juni stehen die Foyers und Konzertsäle offen, geführte Kurz-Touren und eigens konzipierte Vorführungen bieten zudem Einblicke in Bühnentechnik, Backstage- und Verwaltungsbereich, teilte die Elbphilharmonie mit.

Tickets für eigenständige Entdeckungstouren können ab sofort gebucht werden. Eine Teilnahme an den Kurz-Touren durch die Backstage-Bereiche ist dann jeweils vor Ort ohne Voranmeldung nach Verfügbarkeit möglich. Info-Stationen und fachkundige Guides stehen an zahlreichen Orten im Haus bereit, wie es weiter heißt. Zudem gibt es durchgehend ein vielfältiges Musikangebot auf drei Bühnen. Auch die Konzerthaus-Gastronomie ist geöffnet.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen