Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Tödlicher Motorradunfall im Kreis Plön

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Großharrie (dpa/lno) - Ein 39 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Kreis Plön gestorben. Der Mann war am Samstag mit seinem Motorrad in einer Gruppe von Bikern auf einer Landstraße in der Gemeinde Großharrie unterwegs und kam aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Demnach fuhr er anschließend mit seiner Maschine geradeaus in einen nicht eingezäunten Garten und dort über einen Baumstumpf und stürzte. Der Mann erlag laut Polizei noch an der Unfallstelle seinen inneren Verletzungen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen