Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Trotz Gegenverkehr überholt: Auto kollidiert mit Sattelzug

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug

(Foto: Patrick Seeger/dpa)

Fehmarn (dpa/lno) - Auf der Ostseeinsel Fehmarn ist ein 37 Jahre alter Autofahrer aus Schweden mit einem Sattelzug zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen hatte der in Richtung Fehmarnsundbrücke fahrende 37-Jährige auf der Bundesstraße 207 trotz Gegenverkehrs überholt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dabei stieß er mit einem in Richtung Fährhafen Puttgarden fahrenden Sattelzug zusammen. Der 54 Jahre alte Lastwagenfahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Die B 207 musste für die Rettungs- und Bergungsarbeiten für etwa drei Stunden gesperrt werden.  

Pressemitteilung der Polizei

Newsticker