Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Viel Sonnenschein an Nordsee und Küsten erwartet

Graue Wolken ziehen über die Elbe, Elbphilharmonie und den Hafen am St. Pauli Fischmarkt. Foto: Jonas Walzberg/dpa

(Foto: Jonas Walzberg/dpa)

Hamburg/Kiel (dpa/lno) - Den Norden erwartet am Donnerstag ein Wechsel aus Sonne und Wolken, bei Temperaturen um die zehn Grad. Durch ein relativ ausgeprägtes Hochdruckgebiet, das sich von den britischen Inseln nach Skandinavien erstreckt, erhalten insbesondere die Nordsee und die Küsten viel Sonnenschein, teilte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mit. In der Nacht ist es bei schwachem bis mäßigem Nordostwind leicht bewölkt, mit Temperaturen zwischen drei Grad auf Sylt und minus zwei Grad in Hamburg.

Der Freitag bringt dann bei acht bis zehn Sonnenstunden mehr Sonne als Wolken. Die Temperaturen steigen dabei leicht auf zwölf Grad, bei einem weiterhin schwachen bis mäßigen Wind.

© dpa-infocom, dpa:210415-99-210871/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.