Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Wechselhaftes Wochenende in Hamburg und Schleswig-Holstein

Die Elbphilharmonie zeichnet sich vor grauen Wolken über der Hafencity ab. Foto: Christian Charisius/dpa/Symbolbild

(Foto: Christian Charisius/dpa/Symbolbild)

Hamburg/Kiel (dpa/lno) - Nach einem kühlen Freitag steigen die Temperaturen am Wochenende in Hamburg und Schleswig-Holstein auf bis zu 20 Grad. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitagmorgen mitteilte, regnet es am Freitag zunächst noch vielerorts, bevor es am Nachmittag von der Nordsee her etwas auflockert. Es werden Höchsttemperaturen um 16 Grad erwartet.

Am Samstag wechseln sich Sonne und Wolken ab. An der Nordsee muss noch mit Schauern gerechnet werden. Die Tageshöchstwerte liegen bei 18 Grad. Am Sonntag geht es laut DWD mit einem Mix aus Sonne und Wolken und nur vereinzelten Schauern weiter. Besonders an den Küsten wird viel Sonnenschein erwartet. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 17 Grad auf den Ostfriesischen Inseln und 20 Grad in Hamburg. 

Newsticker