Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Weitere Bombe in Schwentinental gefunden

Ein entschärfte Weltkriegsbombe liegt in einer Baustelle. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Archivbild

(Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Archivbild)

Schwentinental/Kiel (dpa/lno) - Munitionsexperten haben in Schwentinental bei Kiel eine weitere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Sie soll am Freitagvormittag unschädlich gemacht werden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde die amerikanische 250-Kilo-Fliegerbombe bei Sondierungsarbeiten nach Luftbildauswertungen ausfindig gemacht. Für die Entschärfung müssen mehrere Straßen gesperrt werden, darunter die vielbefahrene Bundesstraße 76. Der angrenzende Kieler Stadtteil Elmschenhagen ist ebenfalls betroffen. Erst am 30. Juli waren in Schwentinental zwei Weltkriegsbomben entschärft worden.

Newsticker