Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Wohnungsbrand in Hamburg-Bergedorf mit zwei Verletzten

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/Z)

Hamburg (dpa/lno) - Nach einem Wohnungsbrand in Hamburg-Bergedorf sind zwei Bewohner mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, brannte die Wohnung im Mehrfamilienhaus am Montagmorgen in voller Ausdehnung. Auch die übrigen Bewohner des Hauses wurden zunächst in Sicherheit gebracht, konnten jedoch wieder in ihre Wohnungen zurück, nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hat. Zur Brandursache und Schadenshöhe gab es zunächst keine Informationen.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen