Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Zuhörer feiern Bands bei Metalfestival "Elbriot"

Elbriot Festival 2022.

(Foto: Markus Scholz/dpa)

Hamburg (dpa/lno) - Das Metalfestival "Elbriot" hat in Hamburg nach zweijähriger Pandemiepause am Samstag ein Comeback gefeiert. Tausende Fans von schnellen Bässen und kreischenden Gitarren strömten zum Großmarktgelände am Hafen, um zur Musik der acht Bands ihre Köpfe im Takt zu schütteln. Das Festivalgelände war bereits am Nachmittag gut besucht, als Kissin' Dynamite mit Oldschool-Heavy-Metal auftraten. Die meist schwarzgewandeten Fans feierten und tanzten auch zur ultraschnellen Musik von Caliban und den Klängen der schottischen Spaß- und Partymacher Alestorm. Tatiana Shmailyuk, Frontfrau der ukrainischen Band Jinjer, sagte: "Wir sind froh, euch hier in Sicherheit zu sehen. Unser Land stirbt gerade."

Am Abend lockten die Metal-Urgesteine Accept vor allem Altrocker vor die Bühne, bevor die Headliner Bullet For My Valentine das Mini-Festival beendeten.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen