Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Zuschauermagnet HSV: Mehr als 50.000 Besucher im Stadion

Fans des HSV vor stehen im Stadion.

(Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbi)

Hamburg (dpa/lno) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV ist nach dem Ende der Corona-Beschränkungen wieder zum Publikumsmagnet geworden. Der Verein erwartet am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) im Spiel gegen den FC Hansa Rostock ein fast volles Stadion. Bislang sind mehr als 50.000 Tickets verlauft worden.

Damit knacken die Hanseaten zum vierten Mal in Serie die 50.000er-Marke. Zuvor war das im DFB-Pokal-Halbfinale gegen den SC Freiburg, im Punktspiel gegen Hannover 96 (jeweils 57.000 Zuschauer) und im Relegationsrückspiel gegen Hertha BSC (55.000) gelungen. Letztmals hatte der HSV diese Serie im Schlussspurt der Saison 2018/19 geschafft, als in vier Partien mehr als 50.000 Fußballanhänger ins Volksparkstadion gekommen waren.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen