Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Zwei Millionen Kilometer: Rekord beim "Stadtradeln"

Ein Mann fährt mit einem Lastenfahrrad mit der Aufschrift

(Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild)

Hamburg (dpa/lno) - Bei der Aktion "Stadtradeln" haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Hamburg in diesem Jahr in allen Kategorien Rekorde erzielt. Mit 2.176.986 Kilometern seien mehr Kilometer als jemals zuvor erradelt worden, teilte die Umweltbehörde am Mittwoch mit. Auch die Zahl der teilnehmenden Teams und Radler habe mit 736 beziehungsweise 11.747 eine bislang nicht gekannte Größe angenommen. Im vergangenen Jahr waren laut Umweltbehörde 8616 Aktive in 592 Teams rund 1,77 Millionen Kilometer geradelt. Die Aktion war am 1. September gestartet und dauerte drei Wochen.

Bei der bundesweiten Aktion für bessere Luft, weniger Autos, Fitness und Klimaschutz kämpften Städte oder Stadtteile, Regionen oder Kommunen, Teams oder Einzelpersonen um die meisten geradelten Kilometer.

Den Angaben zufolge liegt die Hansestadt in diesem Jahr inoffiziell auf Platz drei der Stadtradel-Kommunen. Die endgültige Platzierung stehe am 8. Oktober nach Veröffentlichung des bundesweiten Endergebnisses fest. In Hamburg wurde sie von der Umweltbehörde und dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC) ausgerichtet.

"Eine tolle Leistung", lobte Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne), selbst aktiver Stadtradler. Radfahren sei ein Gewinn für Alle. "Jeder Kilometer, der mit dem Rad statt mit dem Auto zurückgelegt wird, entlastet unsere Straßen und die Umwelt und ist ein ganz konkreter Beitrag für den Klimaschutz in unserer Stadt", sagte Kerstan. Hamburgs ADFC-Vorsitzende Samina Mir sagte: "Das tolle Ergebnis ist allen Verantwortlichen hoffentlich Ansporn, noch mehr für den Radverkehr in unserer Stadt zu tun."

Die längste Strecke absolvierte den Angaben zufolge mit 56.771 Kilometern das Team HAW Hamburg, das größte Team stellte mit 360 Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Luisen-Gymnasium Bergedorf und die meisten Kilometer pro Teammitglied erradelte mit 1275 Kilometern das Team "Stadtsalat". Die drei besten Einzelfahrerinnen und Einzelfahrer wiederum schafften in den drei Wochen zwischen 2516 und 2812 Kilometer.

© dpa-infocom, dpa:210929-99-414648/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.