Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Zwei schwer verletzte Autofahrer nach Zusammenstoß

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht bei einer Kontrolle auf der Straße. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

(Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild)

Trittau (dpa/lno) - Zwei Autofahrer haben sich bei einem Zusammenstoß ihrer Fahrzeuge in Trittau im Kreis Stormarn schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei vom Freitag bog ein 73-Jähriger am Donnerstagnachmittag mit seinem Wagen von einer Grundstücksausfahrt nach links auf die Fahrbahn und übersah dabei einen 58-jährigen Autofahrer. Dabei sei es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge gekommen. Es sei zudem ein Schaden von etwa 12.500 Euro entstanden.

© dpa-infocom, dpa:211022-99-695952/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.