Regionalnachrichten

Hessen 18-Jähriger bei Frontalzusammenstoß getötet

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme.

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild)

Groß-Zimmern (dpa/lhe) - Ein 18-jähriger Autofahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß bei Groß-Zimmern (Landkreis Darmstadt-Dieburg) ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen erlitten bei dem Unfall am Sonntagabend leichte Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Die beiden Autos seien demnach in einer Kurve zusammengeprallt. Der 18-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der 19-jährige Fahrer des anderen Wagens und seine 16-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Ursache des Unfalls war zunächst unklar.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen