Regionalnachrichten

Hessen 22-Jähriger bei Unfall auf Autobahn schwer verletzt

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archiv

(Foto: Stefan Puchner/dpa/Archiv)

Flieden (dpa/lhe) - Ein 22-Jähriger ist mit seinem Wagen auf der Autobahn 66 bei Flieden in Osthessen mit einem Lkw zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Das Auto des Mannes sei nach ersten Erkenntnissen bei nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und dann seitlich in den Lastwagen mit Anhänger gefahren, sagte ein Polizeisprecher am Samstag in Fulda. Der 45 Jahre alte Lkw-Fahrer sei unverletzt geblieben. Der Unfall hatte sich in der Nacht zum Samstag auf der Autobahn in Fahrtrichtung Frankfurt ereignet. Der Sachschaden beträgt nach Schätzungen der Ermittler rund 52 000 Euro.

Newsticker