Regionalnachrichten

Hessen 287 neue Corona-Infektionen in Hessen: Inzidenz sinkt weiter

Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Berlin/Wiesbaden (dpa/lhe) - In Hessen sind binnen 24 Stunden 287 neue Coronainfektionen registriert worden. Das geht aus den Daten des Robert Koch-Instituts (Stand 3.11 Uhr) vom Mittwoch hervor. Die Zahl der Menschen, die mit oder an dem Virus gestorben ist, erhöhte sich um drei Todesfälle auf insgesamt 7405. Die Inzidenz, also die Zahl der Infizierten pro 100.000 Einwohner an sieben aufeinanderfolgenden Tagen, betrug landesweit 23,8, nach 26,3 am Vortag. Seit Beginn der Pandemie gab es in Hessen 288 624 registrierte Infektionen.

Am höchsten war die Inzidenz mit einem Wert von 62,7 im Landkreis Groß-Gerau, gefolgt in weitem Abstand vom Landkreis Waldeck-Frankenberg mit 33,2. Am niedrigsten war der Wert im Landkreis Fulda mit 8,1 und im Wetteraukreis mit 8,4.

An diesem Donnerstag sollen mit dem Landkreis Waldeck-Frankenberg und der Stadt Wiesbaden die letzten beiden verbliebenen Kommunen die Stufe 2 des hessischen Stufenplans erreicht haben. Für alle anderen hessischen Städte und Landkreise gilt diese Stufe bereits. Sie ermöglicht etwa, das Restaurants und Cafés unter Auflagen ihre Innenräume wieder für die Gäste öffnen, wenngleich dort weiterhin die Vorlage tagesaktueller Corona-Tests und das Tragen von Masken vorgeschrieben ist. Zudem darf in Geschäften unter Auflagen wieder spontan ohne Termin eingekauft werden.

Auf hessischen Intensivstationen wurden am Mittwoch 162 Covid-Patienten behandelt. Davon wurden 84 invasiv beatmet (Stand 14.19 Uhr).

Mittlerweile haben rund 2,9 Millionen Hessinnen und Hessen oder 46,1 Prozent der Bürger mindestens eine Impfdosis gegen das Coronavirus bekommen, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts weiter hervorgeht. Knapp 1,3 Millionen Menschen besitzen den vollen Impfschutz (20,1 Prozent).

© dpa-infocom, dpa:210609-99-918553/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.