Regionalnachrichten

Hessen 50-Kilo-Fliegerbombe aus Zweitem Weltkrieg gefunden

Eine Fünf-Zentner-Bombe liegt auf einem Lastwagen des Kampfmittelräumdienstes. Foto: David Young/Archivbild

(Foto: David Young/dpa)

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Eine 50 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Mittwoch in Frankfurt bei Bauarbeiten entdeckt worden. Der Blindgänger soll an diesem Donnerstagabend (19.9.) vom Kampfmittelräumdienst im Stadtteil Riederwald entschärft werden, wie Feuerwehr und Ordnungsamt mitteilten. Rund 1200 Anwohner müssten vorher einen Sicherheitsradius von 500 Metern rund um den inzwischen abgesperrten Sprengkörper verlassen. Wer wolle, könne sich in einer Betreuungsstelle aufhalten. Von den Sperrungen ist den Angaben zufolge auch der Nahverkehr betroffen.

Evakuierungszone

Newsticker