Regionalnachrichten

Hessen 57 Jahre alte Frau stirbt nach Badeunfall

Blick auf eine Wasseroberfläche. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Neuental (dpa/lhe) - Eine 57 Jahre alte Frau ist nach einem Badeunfall in einem See bei Neuental (Schwalm-Eder-Kreis) gestorben. Angehörige hatten noch versucht, die Frau zu retten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die 57-Jährige starb demnach trotz Reanimationsversuchen durch den alarmierten Notarzt. Den Angaben der Polizei zufolge war die Frau mit drei Angehörigen am Mittwochabend in dem See schwimmen gewesen. Die 57-Jährige habe beim Schwimmen plötzlich um Hilfe gerufen. Die Angehörigen holten die Frau laut Polizei noch ans Ufer. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen zur Todesursache übernommen.

Newsticker